Die Geschichte von wuuMüsli.

Zuviel Zucker! Mit Konservierungsstoffen! Plastikverpackung mit Weichmachern! Müsli schmeckt muffig! Ich ging durch den Supermarkt und kein Müsli sagte mir zu. Zähneknirschend verließ   ich den Markt und dachte mir, es kann doch nicht sein, dass es kaum ein natürlich schmeckendes, hochwertiges Müsli gibt.

 

Ich kam nach Hause und meine Freundin büffelte fleißig für Ihre Bachelor-Arbeit. Ihr Kopf rauchte und sie konnte sich kaum mehr konzentrieren. Da kam mir ein Gedanke!

 

Du kreierst dein eigenes Müsli und schenkst es ihr!! Ich besorgte mir viele hochwertige Bio Rohstoffe und mischte munter drauf los. Ich füllte das fertige Müsli in die gleich neben mir stehende saubere Glasflasche in der vorher Tomatensauce war.

 

Danach designte ich noch ein aufmunterndes, lustiges Etikett und schon war die wuunderbare IDEE "wuuMüsli" geboren!

 

Ihr dürft raten... Mein Geschenk kam natürlich super bei ihr an.

 

Begeistert sagte sie: Hhmm lecker.. wuuMüsli in einer Flasche! Einfach genial!